Über mich

Angela"Über mich" - das gehört auf eine Gedichte-Seite. Ganz klar. Du willst ja wissen, wer da Gedichte schreibt. 

Gedichte schreibe ich seit meiner Kindheit. Wann genau ich damit angefangen habe, erinnere ich nicht genau. Immerhin: 

Zu meinem 9. Geburtstag bekam ich von meinen Großeltern ein großes rotes, noch ganz jungfräuliches Buch geschenkt.

"Selbsterdachte Gedichte und Geschichten von Angela"

Doch nicht um meine Gedichte geht es auf dieser Website. Sondern um deine. Warum?

Ich denke, dass nahezu jeder Mensch Gedichte schreiben kann.

Und eigentlich auch gern möchte. Zumindest ab und zu.

Worte dienen uns dazu, uns zum Lachen oder zum Weinen zu bringen. Worte können verwunden oder heilen, uns Hoffnung keimen lassen oder uns am Boden zerstören.

Gedichte gehen mit Worten zärtlich um.

Für das Wichtige eines Menschen ist die sachlich normale Sprache zu spröde.

In Gedichten kannst du zärtlich mit Worten spielen. Mit ihrem Klang, ihrem Rhythmus, ihrem geheimen Geflecht zu anderen Worten, Pausen und Nicht-Gesagtem.

Spiele einfach mit Worten, lass zu, was du schreibst.

Und versuche erst danach zu verstehen: Was du da geschrieben hast. So funktioniert Schöpfung. Spielerisch. Mit Spielregeln. Natürlich. Mit strengen Spielregeln.

Um dem göttlichen Funken, der in jedem Menschenherzen brennt, zur Sprache zu helfen.

So, nun weißt du noch nicht viel über mich und mein Leben. Du weißt, wozu ich Gedichte schreibe. Und weitergebe. Hoff ich doch.

Und: Vielleicht spürst du den göttlichen Funken beim Gedichte schreiben in dir  deutlicher, wenn du  von ihm weißt.

Natur, Sprache und Götter sind die Themen aller Seiten, die ich gestalte:

http://www.ayurveda-massage-wellness.de
http://www.deine-nachhilfe.de
http://www.die-goetter.de
http://www.gedichte-schmieden.de
http://www.haushalt-garten-ratgeber.de
http://www.indien-fieber.de
http://www.last-minute-reise-tours.de
http://www.zauber-kraut.de


Mehr über mich findest du hier: 

Die-goetter.de/ueber-mich 

und wenn es dich interessiert, welche Gedichte von mir sind: Hier geht´s zur Liste, alphabetisch geordnet: 

Gedichte-schmieden.de/gedichte-angela

Kommentare

Bereicherung des Internets

Lieben Dank für die Seite! Ich schreibe/schrieb unter http://pflanzenbar.at/ Geschichten in Reinform.

Hab zwar noch keine Linkseite für den Austausch; werde mir eine einfallen lassen, um auf Seiten wie diese zu verlinkten. lieben Gruss, andreas

Dank

Herzlichen Dank für diese schöne Seite, auf der ich alle Informationen, die ich zum Thema "Reimen" suchte, in wunderbar klarer Gliederung gefunden habe.

Brigitte Endres

Gedicht "Götter"

Hallo Angela! :)

Ich bin Deutschlehrerin und würde gern in einer Stunde das Gedicht "Götter" verwenden ("...lieben Gedichte..."), da es sich perfekt in eine Lyrikreihe zu Göttern bzw. Religion einfügen würde.
Wäre es möglich, dein Gedicht dafür zu verwenden?

Liebe Grüße
Bibi

Götter

Hallo Bibi;

klar - kannst du das Gedicht verwenden - egal, welches auf der Seite. Es sind ja nun doch schon recht viele hier versammelt.

Und auch einige von mir. Welches Gedicht du genau meinst, hab ich noch nicht rausgefunden. Vielleicht schreibst du´s mal noch genauer? Die URL z.B.?

Götter sind nun eh mein dauerndes Thema. Hab auch eine eigene Website, um einige von ihnen vorzustellen.

www.die-goetter.de

Liebe Grüße
Angela

Linktausch

Guten Tag,

ich bin auf Ihre Homepage gestoßen und würde mich gerne mit Ihnen verlinken.

Meine Homepage würde ich auch zu einer Literaturseite zählen. (Kurzgeschichten).

Ich würde mich über eine Antwort freuen.

www.wienpahl-shortstories.de

Mit freundlichen Grüßen

A.Wienpahl

Linktausch - na klar

Hallo Andreas Wienpahl;

einen Link von dieser Seite auf die Ihre haben Sie ja nun schon.
Gern können Sie natürlich zurückverlinken.
Wenn Sie - hier auf Reim, Vers & Gedicht eine spezielle Verlinkung wünschen, bräucht ich noch Ihre Wünsche.

Freundliche Grüße zurück
Angela