Kurze Geburtstagsgedichte, heitere

Kurze Geburtstagsgedichte kann man nicht genug zur Auswahl haben.

Jedes Geburtstagskind will seine eigenen Verse haben.

Über Kommentare zu den Gedichten freue ich mich sehr.

Menschen werden nur durch Menschen zu Menschen. Und Dichter nur durch Dichter :) 


kurze GeburtstagsgedichteGlück

Da jeden Tag du und das täglich
So freundlich bist und so verträglich
Und herzlich, ohne dich zu zieren,
möcht jeder gern dir gratulieren.
Dein neues Jahr sei sprühend heiter;
Das Glück persönlich dein Begleiter.
nach Friedrich Morgenroth


Fette Beute

Ich wünsch dir sehr von Herzen heute:
Dein Wiegenfest sei wunderbar!
Und für das neue Lebensjahr
wünsch ich dir Glück und "fette Beute".
nach Friedrich Morgenroth


kurze Geburtstagsgedichte

Kuss

Hurra - auf das Geburstagskind
trink nun ein kräftig Schluck,
In diesem Schluck enthalten sind: 
Ein fetter Kuss und Händedruck.
nach Friedrich Morgenroth


Gute Sachen

Meine kurzen Wünsche sind
Eine gute Sache
heute für´s Geburtstagskind:
Lebe, Liebe, Lache!
Zitat Friedrich Morgenroth


Freude

kurze Geburtstagsgedichte

Herzlich wünsch ich Ihnen,
weil Sie es verdienen; 
zum Geburtstag heut; 
Alles, was Sie freut.
Zitat Friedrich Morgenroth


Zeitvertreib

Geburtstag ist ein Zeitvertreib
besondrer Art: "Bleib mir vom Leib!"
Sag ich der Zeit.
Doch sie raunt: "Bleib!
Mir treu.
Denn du bist Zeit.
Nichts außerdem: 
Und unermesslich mächtig.
Genau wie ich."
Das Geburtstagsgedicht von der Startseite :)


 

kurze Geburtstagsgedichte von Friedrich Morgenrothhier findest du noch mehr kurze Geburtstagsgedichte :)

kurze Geburtstagsgedichte


Kommentare

SCH...., ich hab`vergessen

SCH...., ich hab`vergessen zu speichern!!! mein erster Kommentar istv weg!!! Ich liebe Dich und muß ins Bett.

Gute Nacht mögen Engel Dich beschützen ( grins)

Geburtstag ist noch lange kein Grund

Hi Henry;

Perfect.

da kann man alles mögliche ranhängen.
Mir fällt so auf Anhieb erstmal lauter Unsinn ein:

Geburtstag ist noch lange kein Grund, ...

... Geschenke einzukassieren.

... in Panik zu fallen.

... schon wieder Gäste ins Haus zu holen.

... sich toll zu fühlen.

... an´s Sterben zu denken.

Da lässt sich garantiert noch Intelligenteres finden.

Dank dir für die Anregung
Angel