Gedicht zum Geburtstag - Königlich

Mit einem Wechselvers kannst du aus einem Gedicht viele zaubern - ja nach Anlass und Geburtstagskind Ein Gedicht zu einem runden Geburtstag mit Wechselvers[

Ein Gedicht zu einem runden Geburtstag mit Wechselvers[/caption] Geburtstagsgedicht - mit einem Wechselvers! So kannst du aus einem Gedicht viele zaubern - je nach Anlass und Geburtstagskind


Königlich

Da heute dein Geburtstag ist, fühlst du dich königlich, Du bist ein wunderbarer Freund, ein jeder feiert dich.


Der Wechselvers ist markiert. Damit du ihn gleich findest. Zuvor ein Wort zum Zweck der anderen drei Versen:

  • Der erste Vers signalisiert, dass es sich um ein Geburtstagsgedicht handelt. Diesen Vers kannst du so wie er ist übernehmen.

"Da heute dein Geburtstag ist, "

  • Vers zwei und Vers vier reimen sich. Das lässt du unverändert - kann so bleiben.

"fühlst du dich königlich. ... ein jeder feiert dich."

  • Vers drei ist der Wechselvers. Du schreibst ihn einfach so um, wie er für dein Geburtstagskind passt. Dabei brauchst du nur den Rhythmus beachten. Den Reim kannst du außer Acht lassen. Der Rhythmus - hier in dem Beispiel - geht wie folgt

Geburtstagsgedichte zum Weiterdichten, Variante Freund

  • Dreihebige Jamben: Die erste Silbe ist unbetont (jambisch, d.h. Senkung). Danach wechseln Hebungen und Senkungen gleichmäßig. Der Vers endet mit einer Hebung.

Ideen für den Wechselvers in der dritten Zeile:

 ....  Du bist ein wunderbarer Freund, .... Die Verse sind Beispiele, von denen du dich anregen lassen kannst. Außerdem verdeutlichen sie dir noch mal den Rhythmus des dreihebigen Jambus.

  • Du bist ein wunderbarer Mann.
  • Du hast Erfolg und Glück und Charme.
  • Du bist galant, geschickt und cool.
  • Es macht so froh, dich anzusehn.
  • Man freut sich so, mit dir zu gehn.
  • Ein jeder freut sich über dich.

Das ist doch was! Probier es einfach mal. Du wirst sehen, du findest ganz schnell den richtigen Vers für "dein" Geburtstagskind.