Faust Zitate - mit Versform

Faust und MephistoFaust Spiel  Teufel und BruderTeufel  & BruderDie Geschichte vom . Faust erzählt die Geschichte einer Heldenreise.

Einsam in einem "verfluchtem dunklen Mauerloch" zu Beginn sitzt der Held, Dr. Faust, und weiß nicht mehr weiter mit sich und der Welt.

Erzählt wird die Heldenreise des einsamen Philosophen, der einen Pakt mit dem Teufel eingeht, um zu erfahren, was Leben wirklich bedeutet.

Ganz egal ist es ihm, dass Mephisto seine Seele einkassieren wird, wenn er, Faust, seine hohe Absicht aus den Augen verlieren sollte.


Für Mephisto, seinen Dämon, scheint dieser Deal ein sicheres Geschäft, ein leichtes Spiel zu werden.

Alle , dem verhärmten Doktor Faust Lust und Reichtum zu verschaffen, hat Mephisto an der Hand.

Das wär doch gelacht, sollte sich Faust nicht von seinen gar heroischen Absichten ablenken lassen. Doch Faust weiß was er will und wie sich das, was er erreichen will, anfühlen muss.

Zur Form:

Viele Zitate aus dem Faust sind eine wahre Fundgrube an durch und durch gelungenen Gedichten.

Jedes Zitat aus dem Faust (hier) hat einen gut erkennbare Versform.

Da lacht mein Herz, wo findet man sonst so viele Versformen in nur einem Werk.

Nirgends. Vermute ich. Der Faust ist also auch in dieser Hinsicht ein ganz besonderer Schatz. Und wir Deutschen haben ihn, dank Goethe, in Muttersprache.


Zitate Faust I


Zitate Faust II 


Übrigens: In der Wahl-Heimatstadt von Goethe, Weimar, wird von Juni 2010 - bis Juni 2011 die Farbenlehre des großen Genies Goethe vorgestellt.

Sehr anschaulich präsentiert - sodass auch Goethes große Kontroverse mit Newton - der eine andere Farbenlehre vertritt - verständlich wird.


 

Deutschlands größtes Gutscheinportal - AlleCodes.de.Bei uns finden Sie eine riesige Auswahl an Gutscheincodes und Deals für Online-Shops aller Art. Ob für Teufel,Otto,Zalando,Amazon oder Erwin Müller.