Faust Zitate Kaiserliche Pfalz

Faust Zitate 2. Teil Natur ist Sünde, Geist ist Teufel.
(Kanzler,  Kaiserliche Pfalz)


Ich habe satt das ewige Wie und Wenn;
Es fehlt an Geld: nun gut, so schaff es denn!
(Kaiser,  Kaiserliche Pfalz)


Mephisto tritt am Hof des Kaisers den Dienst des Narren an. 

Hofstaat und Menge sind hin - und hergerissen.

Die List und Gewandtheit des neuen Narren faszniert und irritiert. 

Geht das mit rechten Dingen zu?

Faust Zitate aus Faust, 2. Teil, 1. Akt

Kaiserliche Pfalz


Zitat 1         

Wie tobts in diesen wilden Tagen!
Ein jeder schlägt und wird erschlagen,
Und fürs Kommando bleibt man taub.
(Heermeister, Kaiserliche Pfalz)


Zitat 2

Schon ist die halbe Welt vertan;
Es sind noch Könige da draußen,
Doch keiner denkt, es ging ihn irgend an.

(Heermeister, Kaiserliche Pfalz)


Zitat 3

Auch auf Parteien, wie sie heißen,
Ist heutzutage kein Verlass;
Sie mögen schelten oder preisen,
Gleichgültig wurden Lieb und Hass.
(Schatzmeister, Kaiserliche Pfalz)


Zitat 4

Was könnte da zum Unheil sich vereinen,
Zur Finsternis, wo solche Sterne scheinen?
(Mephisto,  Kaiserliche Pfalz)


Zitat 5

Natur ist Sünde, Geist ist Teufel,
Sie hegen zwischen sich den Zweifel,
Ihr missgestaltet Zwitterkind.
(Kanzler,  Kaiserliche Pfalz)


Zitat 6

Daran erkenn ich den gelehrten Herrn!
Was ihr nicht tastet, steht euch meilenfern,
(Mephisto,  Kaiserliche Pfalz)


Zitat 7

Ich habe satt das ewige Wie und Wenn;
Es fehlt an Geld: nun gut, so schaff es denn!
(Kaiser,  Kaiserliche Pfalz)


Zitat 8

Zwar ist es leicht, doch ist das Leichte schwer.
(Mephisto,  Kaiserliche Pfalz)


Zitat 9

Schafft er uns nur zu Hof willkommne Gaben,
Ich wollte gern ein bißchen unrecht haben.
(Marshalk,  Kaiserliche Pfalz)


Zitat 10 

Wer Gutes will, der sei erst gut,
Wer Freude will, besänftige sein Blut,

(Astrolog,  Kaiserliche Pfalz)


 

Deutschlands größtes Gutscheinportal - AlleCodes.de.Bei uns finden Sie eine riesige Auswahl an Gutscheincodes und Deals für Online-Shops aller Art. Ob für Teufel,Otto,Zalando,Amazon oder Erwin Müller.