Ars amatoria Werben

Ars amatoria Venus und Cupido von Alessandro Alori

Das große Liebesgedicht des Ovid:  Die "Ars amatoria" Buch widmet sich den wichtigsten Fragen des Liebeslebens: 

  • Wie werbe ich um den oder die Geliebte?
  • Welche Mittel sind erlaubt und welche wirksam?
  • Was kann ich tun, damit die Liebe bleibt? 

Die vergnüglichen Gedichte über die Liebe hat Ovid in der Versform eines elegischen Distichon geschrieben: Hexameter, gefolgt von eimem Pentameter.

Auch der elfte Rat der "Ars amatoria" rät zu Mut und Initiative ergreifen. Bitten, schmeicheln, das rechte Maß finden.

Werben und bitten.

Dann wird sie sich nicht lange bitten lassen.

Das Bild zu diesen Versen der Ars amatoria von Ovid stammt von Alessandor Alori. Es trägt den Titel: Venus und Cupido.


Ovid: Liebeskunst / Ars amatoria. Reclam Universal-Bibliothek, Band 357


Werben

Ha, es vertrauet zu sehr der Jüngling der eigenen Schönheit,
Wenn er wartet darauf, dass sie ihn bitte zuerst.
Kommen zuerst muss er, vorbringen die Worte der Bitte;
Sie wird freundlichen Blicks schmeichelnde Bitten empfahn.
Bitte um ihren Besitz; sie will nur bitten sich lassen;
Anlass gib ihr und Grund, was du begehrest, zu tun.
Ovis Arws amatoria Verse 711-721


Ovid: Liebeskunst / Ars amatoria. Reclam Universal-Bibliothek, Band 357


Deutschlands größtes Gutscheinportal - AlleCodes.de.Bei uns finden Sie eine riesige Auswahl an Gutscheincodes und Deals für Online-Shops aller Art. Ob für Teufel,Otto,Zalando,Amazon oder Erwin Müller.