Ars amatoria: Glaubhaft

Ars amatoria: Geburt der Venus

Das große Liebesgedicht des Ovid:  Die "Ars amatoria" Buch widmet sich den wichtigsten Fragen des Liebeslebens: 

  • Wie werbe ich um den oder die Geliebte?
  • Welche Mittel sind erlaubt und welche wirksam?
  • Was kann ich tun, damit die Liebe bleibt? 

Die vergnüglichen Gedichte über die Liebe hat Ovid in der Versform eines elegischen Distichon geschrieben: Hexameter, gefolgt von eimem Pentameter.

Der fünfte Rat enthält eine wichtige Warnung: Vermeide es, so die Ars amatoria, Reden zu halten. Ein Liebender hält keine Rede an seine Geliebte.

Rede nicht zu viel.

Sondern sei glaubhaft

Das Bild zu den Versen der amatoria von Ovid stammt von Alexandre Cabanel: Geburt der Venus.


Ovid: Liebeskunst / Ars amatoria. Reclam Universal-Bibliothek, Band 357


Glaubhaft

Aber die Stärke verbirg, und zur Schau nicht zeige beredt dich;
Lasse entschlüpfen sich nicht schwülstige Worte dein Wachs.
Wer, wenn nicht er beschränkt, schreibt Reden an seine Geliebte?
Wirksame Ursach war oft schon des Hasses ein Brief.
Glaubhaft sei die Rede und nur gewöhnlich die Worte,
Zärtlich jedoch, als wenn selber du sprächest mit ihr.
Ars amatoria Verse 473 - 485


Ovid: Liebeskunst / Ars amatoria. Reclam Universal-Bibliothek, Band 357


Deutschlands größtes Gutscheinportal - AlleCodes.de.Bei uns finden Sie eine riesige Auswahl an Gutscheincodes und Deals für Online-Shops aller Art. Ob für Teufel,Otto,Zalando,Amazon oder Erwin Müller.